Um das Haus

AGROHIPPIKA ist ein perfekter Ort für alle, die in die Natur eintauchen wollen – Aromas der Feldblumen, Kräuter und frischen Heus, schöne Landschaften, Haustiere und selbstverständlich Pferde lieben.

Beginnen wir mit dem Eingang und der Fassade, um die ein typisch dörflicher Garten angelegt ist – Sonnenblumen, Malven und Hortensien, dazu Pelargonien in den Fenstern schaffen eine ländliche Ferienatmosphäre. Grüner Hintergrund für die Farbenpracht der Blumen sind breite Weiden, die gleich neben dem Haus beginnen. Es gibt nichts Schöneres als Nebel, der am frühen Morgen über die Wiesen, auf denen unsere Pferde weiden, schwebt.

Nicht weit vom Haus haben wir ein ziemlich großes Feld mit kurzgemähtem Gras vorbereitet – ein perfektes Platz zum Ballspielen oder Federball. Natürlich gibt es auch eine Schaukel und Sandkasten für die Jüngsten. Ein Gartenzelt und eine Chaiselongue (ein Liegestuhl ) laden zu einem Nachmittagsnickerchen, und wir schlagen vor, den Abend am Lagerfeuer, wo echtes Holz brennt, zu verbringen.

Ein paar Schritte vom Haus befindet sich unser Teich mit Holzsteg, von dem man angeln (was jedoch ein Vorschlag eher für Anfänger oder die, die schon das bloße Halten der Angel entspannt, ist) oder mit den Kindern Steine auf dem Wasser hüpfen lassen kann.

AGROHIPPIKA ist ein perfekter Ort, um das Abenteuer mit dem Reiten zu beginnen, vor allem für die Kinder. Direkt am Haus befindet sich ein mit Sand bedecktes, umzäuntes Longierplatz, wo die Kinder auf unserer Kropka reiten und die Eltern ihre Fortschritte am einen großen Holztisch, beim Kaffee, beobachten können.

Gäste, die mit ihren Vierbeinern gekommen sind, können entlang der Paddocks spazieren, was das Wandern im Dorf und eventuelle Zusammenstöße mit dortigen „Hofwächtern”  ersparen wird.

PolandEnglishGerman